TarmstedterHeimatfreunde e.V.

Jahreshauptversammlung am 23.01. 2017

Auch in diesem Jahr fand die diesjährige Jahreshauptversammlung, die zugleich auch eine außerordentliche Mitgliederversammlung war, wieder im Tarmstedter Hof statt. Pünktlich um 19.00 Uhr konnte dann Dieter Meyer in seiner Funktion als 1. Vorsitzender der Tarmstedter Heimatfreunde 20 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen.

Nach einstimmiger Annahme der vorläufigen Tagesordnung zur geltenden Tagesordnung wurde zunächst der verstorbenen Mitglieder Bernd Blanken, Fritz Bruns, Gerd Kahrs, Juliane Peper, Erich Sievert, Edzard Timmer, Gerhard Wahlers und Edith Winter gedacht.

Für ihre 50jährige Vereinstreue wurden in Abwesenheit Ruth und Horst Bremer, Wilma Dammann und Marga Sievert geehrt. Sie erhalten hierüber eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

Auch Heinrich Dodenhoff wurde mit Dankesworten und einem Präsent geehrt, denn er stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl für das Amt des stellvertr. Schriftführers, das er seit dem 17.01. 2005 ausgeübt hat, zur Verfügung.

Anschließend berichtete D.Meyer über die Veranstaltungen im vergangenen Jahr, wobei er besonders das außerplanmäßig durchgeführte Dreschfest am 30.10. 2016 erwähnte und sich bei den Initiatoren Hans Bösch sowie Ernst und Hermann Schnackenberg für die Organisation, einhergehend mit einer hervorragenden Verköstigung mittels Bier, Bratwurst und Butterkuchen, herzlich bedankte. Der nachfolgende Kassenbericht wies auf ein Vereinsvermögen von 7473,31€; und 136 Mitglieder für das Jahr 2016 hin. Insgesamt zufriedenstellende Zahlen, die von den Kassenprüfern Helmut Meyer und Hans Bösch zuvor geprüft worden waren und anschließend einstimmig zur Entlastung des Vorstandes durch die anwesenden Mitglieder beitrugen.

Nach Verlassen dieses Tagesordnungspunktes standen Wahlen an.

Monika Petereit wurde für weitere drei Jahre in ihrem Amt als Beirätin einstimmig bestätigt. In das Amt des Kassenwartes wurde Tim Rudolph ebenso einstimmig wie Monika Spillner in das Amt des stellvertr. Schriftführers gewählt.

Für das Amt des neuen Kassenprüfers erhielt Carsten Dohrmann, der Helmut Meyer ablöst, das einstimmige Votum der Mitgliederversammlung.

Diesem Tagesordnungspunkt schloss sich der Tagesordnungspunkt „Veranstaltungen 2017“ an. Diese geplanten Veranstaltungen sind unter der Rubrik „Termine“ auf dieser Internetseite einzusehen.

Doch ein folgender außerplanmäßiger Termin kommt hinzu.

Am 23.09. 2017 fahren die Tarmstedter Heimatfreunde in die Autostadt nach Wolfsburg. Diese Fahrt wird großzügig vom Autohaus Warncke in Tarmstedt unterstützt. Details werden rechtzeitig bekannt gegeben.

⇑ Zum Seitenanfang

Alle Rechte bei © Tarmstedter Heimatfreunde e.V.

Website by www.jobimedia.de